Noticias

Verfügungsbeschränkungen im spanischen Eigentumsregister
12/05/2003 - Immobilien & Finanzierung, 9-2003, S.12 ff

Um den Grundstücksbestand vor unzulässigen Verfügungen der Kapitalanlagegesellschaft (KAG) zu sichern, enthält das deutsche KAGG eine Verfügungsbeschränkung zugunsten der Depotbank. Diese muss nach dem KAGG in das Grundbuch eingetragen werden oder deren Wirksamkeit bei ausländischen Grundstücken auf andere Weise gewährleistet werden. Das spanische Recht erkennt diese Verfügungsbeschränkung an.

Sollten Sie an einer Kopie der Veröffentlichung interessiert sein oder mehr Information über unseren Beratungsbereich Immobilienrecht wünschen, setzen Sie sich bitte mit Stefan Meyer in Verbindung.

Artículo completo