Noticias

Der deutsche Fonds Patrizia erwirbt das Gebäude in Calle Claudio Coello Nr. 108, Madrid für einen Kaufpreis von 22 Millionen Euro
04/02/2016 - Real Estate Press

Der Deutsche Fonds Patrizia Immobilien hat den Kauf eines Wohngebäudes in der Calle Claudio Coello Nr. 108 mit Grupo Lar und Pimco über einen Kaufpreis von 22 Millionen Euro abgeschlossen.

Monereo Meyer Marinel-lo Abogados hat bei dieser Transaktion die Käuferseite beraten.

Weiterlesen (Spanisch): Real Estate Press

Mehr Information: Stefan Meyer